Essenz

Meet Catherine heisst: Begegnung mit Dir selbst. 

Begegnest Du Dir selbst ehrlich, offen und verletzlich, so zeigt sich Dir das Leben direkt und unmittelbar. Es zeigt sich dir in seiner tiefsten Wahrheit.

 

Bist Du bereit Dich der Unsicherheit des Momentes, des ewigen Wandels hinzugeben?
Bist Du bereit Dich dem Unbekannten zu öffnen, trotz Angst und Zweifel?
Dein Herz hat schon lange auf diesen Moment gewartet. Deine ganze Sehnsucht gilt diesem Moment. Erlaube Dir das Leben ganz zu leben und zu fühlen.

Du fürchtest dich vor dem Tod, vor Trennung und Isolation? Was ist es, was trennt und isoliert? Es sind deine Ängste und Zweifel, deine Vorstellungen, deine Bilder, deine Erwartungen, deine Wünsche und deine Bewertungen. Wenn Du jedoch weisst, dass Du nichts anderes tun kannst als zart, fühlend und präsent zu sein, bereit Dich für das Ungewisse, für das Nicht-wissen zu öffnen, dann hast Du Dich für die Liebe zu dir selbst entschieden. Verbundenheit zeigt sich Dir ganz von selbst, wenn Du trotz allem vertraust, auch wenn sich der Kopf noch so quer stellt! Wenn Du trotz der Angst bereit bist das Leben zu empfangen, egal was gerade geschieht, dann ist Dein Herz offen. Die Liebe zeigt sich Dir, wenn Du erkennst, dass Du nichts tun kannst, nichts tun musst, um geliebt zu sein. Erlaube Dir neue Räume zu erforschen, die du noch nie betreten hast, staunend, als sähest Du die Welt zum ersten mal. Wage neue Schritte, trotz allen Bedenken!




 

Zu meiner Arbeit:

In meinen Seminaren und Einzelsitzungen begleite ich Menschen auf dem Weg zu sich selbst. Jeder Weg gestaltet sich vollkommen einmalig und so ist auch jeder Prozess eine einzigartige Reise.

Ich unterstütze Menschen in spirituellen Krisen, in Zeiten von Kummer und Depression, bei Trennungen und Burn-outs. Ich begleite Menschen bei der Verarbeitung von Kindheits-Traumas und tiefgreifenden Verletzungen. Dazu gehören auch Beziehungskrisen und Selbstfindungsprozesse.

Meine Arbeit basiert auf einer Synthese zwischen Psychologie, Spiritualität und Schamanismus. Dies ermöglicht eine Verbindung zwischen Körper, Seele und Geist herzustellen, was einem ganzheitlichen Ansatz gleichkommt. Heilung geschieht durch Nähe und Intimität, sich selbst annehmend, fühlend, erkennend. 

Innere Arbeit ermöglicht einen Zugang zu den tiefen Schichten der Seele, welche geprägt sind von Angst und Schmerz. Werden die Schichten mit Bewusstheit durchdrungen, eröffnet sich ein direkter Zugang zur innewohnenden Kraft. Der unmittelbare Kontakt zu uns selbst, ermöglicht ein neues Verständnis im Umgang mit Schmerzen, alten Mustern und Kindheitstraumas. 

In Einzel- und Paarsitzungen, wie in Seminaren, begleite ich all jene Menschen, die den Wunsch in sich tragen, sich von altem Ballast zu befreien, alte Wunden zu heilen, Beziehungen zu klären, sich selbst, das Leben, die Liebe und den Tod in seiner Tiefe besser zu verstehen und anzunehmen.